Old Money Style Schmuck - der neue Trend des alten Geldes

In der letzten Zeit wird sehr viel über den Old Money Style Trend diskutiert. Insbesondere jüngere Menschen, die sich selbst gerne als Generation Z bezeichnen oder von den Medien so bezeichnet werden, lieben diesen Trend. Bekannt und beliebt geworden ist er vor allem durch Social-Media-Plattformen wie TikTok, Instagram und ähnliche. Viele Menschen fragen sich, was daran so besonders ist.

Auf jeden Fall zeigt die mediale Aufmerksamkeit, dass diese Stilrichtung bei modeaffinen Menschen einen bleibenden Eindruck hinterlässt. Vielleicht ist es daher wichtig, diesen Modetrend etwas näher zu beschreiben.

Old Money Style Schmuck

Was ist Old Money Style?

Dieser Modestil ist auf die Mode der sogenannten "alten Reichen" oder "das alte Geld" zurückzuführen. Damit ist eher der Reichtum gemeint, den die ältere Generation durch harte (meist klassisch-industrielle) Arbeit und unternehmerisches Risiko erzielt haben. Früher sind nur solche Menschen reich geworden, die etwas gewagt und hart dafür gearbeitet haben. Dieser Reichtum wurde dann über (Familien-)Generationen weitergegeben. Daher unterscheiden sie sich deutlich von den sogenannten Neureichen. Diese haben ihren Wohlstand durch andere glückliche Umständen (neu) und oft durch neue Wirtschaftszweige erzielt. Reichtum ist bei Neureichen nicht Teil des Familienstammbaumes, der DNA. Es ist vielmehr die Geschichte vom "Tellerwäscher zum Millionär", die hier erzählt wird. Der Old Money Style Trend ist daher nicht nur eine Homage an den Reichtum der alten Reichen, sondern auch ein Zeichen der deutlichen Abgrenzung gegenüber den Neureichen und deren extravaganten Stil. Das muss jedoch nicht immer so sein. Es gibt auch verschiedene andere Gründe, sich für diesen Stil zu entscheiden und damit bewusst zu spielen.

Was gehört zur Old Money Style Fashion?

Die Kleidung dieses Trends ist stark an dem Stil der älteren wohlhabenden Menschen angelehnt. Männer tragen beispielsweise gerne Bundfaltenhosen, Oberhemden und Pullis. Dazu gehören aber auch Pullover aus hochwertiger Wolle, die lässig über die Schulter geworfen werden. Frauen tragen Faltenröcke oder Kleider mit auffälligen Knopfleisten. Zu den beliebten Farben gehören Weiß, Blau und natürlich Grau. Die Schnitte der Kleidung ist zumeist eher einfach und schlicht. Die jungen Menschen kleiden sich so, als wären sie Mitglieder einer reichen Familiendynastie. Besonders wichtig bei allen Kleidungsstücken dieses Trends ist die hohe Qualität und das Nichtvorhandensein von großen Logos und Prints. Was man hat zeigt man nicht durch das Markenlogo, sondern Schnitt, Design, Qualität und Kombination der Kleidung. Neureiche hingegen möchten oft deutlich machen, dass sie jetzt in die Welt der Reichen gehören. Und dafür kann das Logo der Marke oft nicht sichtbar und aufdringlich genug sein. Man zeigt, was man (jetzt) hat.

Quiet Luxury ist von Bedeutung

Der Begriff Quiet Luxury steht für unauffälligen Luxus. Ein anderer Begriff dieses Trends ist Stealth Wealth. Dieser steht für unsichtbaren Wohlstand. Das bedeutet, die gesamte Mode sowie die Accessoires sind eher dezent. Keiner möchte wie eine schillernde Figur aus dem Showbusiness angesehen werden. In früheren Zeiten konnte auch nicht jedem gleich angesehen werden, dass er über einen gewissen Wohlstand verfügt. Inzwischen gibt es schon sehr viele Hersteller, die Mode und Accessoires im Old Money Style produzieren. Die Nachfrage ist groß, sodass die Quiet Luxury Brands derzeit hohe Gewinne einfahren.

Old Money Style Armbänder

Old Money Style Schmuck

Passend zu dieser extravaganten Mode gibt es selbstverständlich auch interessante Accessoires. Besonders beliebt ist der Old Money Style Herrenschmuck. Es ist ein sehr minimalistischer Schmuck, zu dem auch hochwertige Ringe aus Silber und Gold gehören. Aber auch dezente Armbänder gehören zum Old Money Style Herrenschmuck. Diese sind zumeist ebenfalls aus Silber oder Gold hergestellt und wirken sehr dezent. Im Old Money Style Look ist ein protziges Design verpönt. Alles wirkt hochwertig und edel aber niemals protzig oder angeberisch.

Zum Old Money Style Schmuck gehören auch Siegelringe für Männer. Diese waren bereits in früheren Zeiten bei vielen wohlhabenden Herren sehr begehrt und waren schon immer ein Symbol für Luxus.

Designer Schmuck aus Deutschland in hochwertiger Qualität

Auch für Männer gibt es schöne Schmuckstücke, mit denen sie ihren individuellen Stil repräsentieren können. Dezente Accessoires runden das modische Outfit perfekt ab. Sehr begehrt ist rhodinierter Silberschmuck. Er wirkt sehr edel und ist gleichzeitig robust. Bei nicht rhodiniertem Silberschmuck tritt im Laufe der Zeit eine leichte Verfärbung auf. Zudem verschwindet der Glanz. Anders ist es, wenn die Schmuckstücke mit Rhodium versiegelt werden. Dann behalten sie nicht nur länger ihren Glanz, sondern sie sind auch unempfindlicher gegen Kratzer oder chemischen Belastungen. Unbehandelter Silberschmuck leidet manchmal unter den Reaktionen mit Körperpflegeprodukten oder beim Baden im Salzwasser. Rhodinierter Schmuck ist sehr viel widerstandsfähiger. Das gilt selbstverständlich auch für Old Money Style Schmuck.

Old Money Style Siegelringe Männer

Für wen eignet sich der Old Money Style Look?

Dieser Stil eignet sich für jeden Mann, der modebewusst ist und einen großen Wert auf sein äußeres Erscheinungsbild legt. Es müssen nicht nur Menschen sein, die mit ihrem Stil ein deutliches Zeichen gegen neureiche Personen und deren extrovertierten Stil setzen wollen. Da es sich um eine Mode handelt, die grundsätzlich nur aus hochwertigen Kleidungsstücken und Accessoires besteht, kann damit auch sehr gut die persönliche Affinität zu hochwertigen Produkten und Handwerkskunst demonstriert werden. Dabei sollte stets beachtet werden, dass nicht jeder Mensch mit seinem Kleidungsstil eine gesellschaftliche oder politische Botschaft verbreiten möchte. Viele Menschen, die den Old Money Style Look mögen, bevorzugen einfach nur Kleidung und Schmuckstücke, die hochwertig, langlebig und damit nachhaltiger sind.

Der hochwertige Old Money Style Herrenschmuck eignet sich nicht nur für junge Leute, die sich für sämtliche neuen Trends aus den Social-Media-Plattformen begeistern. Auch zahlreiche ältere Männer bevorzugen den besonders ansprechenden Old Money Style Herrenschmuck.

Hinterlasse einen Kommentar

Alle Kommentare werden vor der Veröffentlichung moderiert